Artikel mit dem Tag "2020"



Reality Creating · 17. Dezember 2020
Jedes Jahr haben viele überzogene Erwartungen an Weihnachten, der Druck auf diese Tage ist gross. Klären wir diese Erwartungen und nehmen den Druck raus, damit keine emotionalen Stürme durch die gemütliche Stube fegen und Ärger aufwirbeln.

Reality Creating · 04. Dezember 2020
Die Idee zu diesem Blog entstand aus der Stille und Ruhe, die uns nicht nur der Winter schenkt, sondern auch gezwungenermassen das Jahr 2020. Das Jahresende rückt näher und jeder zieht eine andere Bilanz aus dieser "Kronenzeit". Mit einem Bein stehen wir vielleicht noch wartend und geduldig, währenddessen das andere bereits ins Neuland zieht. Werden und vergehen heisst es normalerweise, doch dieses Mal scheint mir treffender vergehen und werden.

Ordnung ist kein Hexenwerk · 29. September 2020
Wir wollen ausmisten und die Dinge ordnen, dabei wird uns empfohlen, wir sollen uns vom Glücksgefühl leiten lassen nach dem Motto: "Wer sich nur noch mit Dingen umgibt, die glücklich machen, ist selber glücklich und aufgeräumt." Stimmt das wirklich?

Ordnung ist kein Hexenwerk · 07. September 2020
Oft verändern wir erst durch starken Druck oder eine Notlage unsere Situation. Es reicht, es ist genug, ich mag oder kann nicht mehr.

Reality Creating · 31. August 2020
Ein klares JA oder NEIN auf eine Frage zu geben, fällt manchen von uns nicht leicht. Da gibt es viele Fallen, in die wir stolpern können.

Ordnung ist kein Hexenwerk · 20. August 2020
Der Sommer hat sich an diesem Wochenende verabschiedet und schenkt uns Regentage. Regen klärt, spült fort und erfrischt. Der geeignete Zeitpunkt, um auszumisten und aufzuräumen. Die Sonne lockt uns nicht nach draussen, die Aktivitäten finden vermehrt drinnen statt. Egal, was uns vorschwebt, es kann eine grosse oder kleine Aktion sein, sie schafft Übersicht und freie Räume. Wie wäre es bspw. mit Computer bereinigen Schubladen, Regale räumen (eine oder viele) Schuhe aussortieren alles mit...

Ordnung ist kein Hexenwerk · 12. August 2020
Jetzt gibt es Lavendel zu ernten. Blütenstände abschneiden und lagern bis sie trocken sind. Sie dürfen nicht mehr feucht, damit sich keinen Schimmel bilden. In Gläser mit Schraubdeckel abfüllen, so hält der Duft lange. Ein paar von den Blütenständen in den Staubsauger-Sack und schon müffelt es nicht mehr beim Staubsaugen.

Reality Creating · 04. August 2020
Unendlich viel können wir zurückhalten und ebenso viel erlauben. Bist du eher jemand, der zurückhält oder erlaubt? Das kommt ganz darauf an, um was es sich handelt, höre ich dich. Ja, genau.

Reality Creating · 27. Juli 2020
Jahrzehntelang habe ich mich gefragt, warum leiden Menschen? Gehört Leid zum Leben? Zum Wachstum? Sind wir so konditioniert und nehmen es einfach hin? Brauchen wir Leid und Schmerzen, damit wir uns verändern?

Reality Creating · 16. Juli 2020
Was wir alles müssen. Wir müssen durch, heim, fort, los, raus, zurück, weiter, weg, vorbei, rein, hinaus und heran, hindurch und mit und mehr. So gesehen würden wir den halben Tag müssen. Ist dem so?

Mehr anzeigen