GeWinne Platz und Überblick durch Aufräumen

ordnung in den räumen befreit und erleichtert


Träumst du auch manchmal davon, wie schön es wäre, mehr Platz und Ordnung in deinen Wohnräumen zu haben?

Meine Kundinnen hatten genau diesen Traum. Sie wollten aufräumen und sich endlich von Überflüssigem befreien. Entrümpeln, ausmisten, entsorgen, sortieren und ordnen.

Und im Nachhinein waren ausnahmslos alle begeistert von ihrem aufgeräumten Zuhause und dem neu gewonnenen Wohn(raum)gefühl.

 

Hol dir deine Ordnung zurück, ich helfe dir gerne dabei.

"Nach zwei Tagen mit dir fühle ich mich 1000 Kilo leichter, zufrieden, glücklich, wenn ich meine Räume anschaue. Es ist alles leichter." (Kundin)

was unordnung mit dir macht

Du bist nachlässig geworden und schon breitet sich das Durcheinander aus. Das nervt und je grösser das Chaos, desto anstrengender wird es, sich zu überwinden. Kommt dir das bekannt vor?

Ein unordentliches Zuhause hat Konsequenzen. Es raubt Energie und beeinträchtigt die Stimmung und Produktivität. Das sorgt dafür, dass du dich weniger gut entspannen kannst. In einer chaotischen Umgebung verlierst du den Überblick und fühlst dich gestresster. Besonders wenn du nicht weisst, wo du beginnen sollst, fühlst du dich schnell überfordert. Da kann ich Abhilfe leisten und dir helfen Ordnung zu schaffen.

Wann lohnt es sich aufzuräumen

Zuhause, Ordnung, Wohnräume

Über die Jahre kann sich einiges ansammeln. Hab und Gut nehmen Überhand verstopfen nicht nur die Räume, sondern lähmen auch den Handlungsradius.  

 

Optimale Gelegenheiten aufzuräumen sind, wenn du dich nicht mehr wohl in deiner Wohnung fühlst, wenig Platz zur Verfügung hast, sich die Lebensumstände geändert haben oder ein neuer Lebensabschnitt ansteht.  

 

Aufräumen ist oft ein Neuanfang, ein Wendepunkt und verschafft Klarheit und Freiraum. Konsequent entrümpeln, aussortieren, aufräumen und Schluss.

Weg oder behalten

Gehörst du zu den Menschen, die alles Mögliche horten? Bist du eine Sammlerin? Die grössten Hürden meiner Kundinnen sind, sich entscheiden zu müssen und loszulassen.

Sich von Dingen zu trennen kann sehr anstrengend werden, doch im Vorfeld steht immer eine Entscheidung an.

Würden die Dinge fehlen oder könnten sie uns weiterhin nützlich sein, lassen uns zögern und zweifeln und bremsen aus. Und an diesem Punkt ist es hilfreich und unterstützend mich an seiner Seite zu haben.

äussere Räume haben mit den inneren zu tun

Entrümpeln, aussortieren und ordnen bringt frischen Wind in die Räume. Das Fühlen, Denken und Handeln kommen in Bewegung.

Loslassen (alter Muster), mutig sein, wertschätzen, weitergeben, verabschieden, entscheiden, durchziehen und zu Ende bringen, sind wirkungsvolle Übungen für ein prima Leben.

zufrieden oder dürfte da noch was gehen?

"Ja, das müsste ich dringend mal angehen. (Dringend kommt immer auf zwei Beinen daher :-) ). Und ja, die Lust fehlt mir gänzlich. Es sträubt sich alles in mir. Wie unangenehm! Die Hürde mich aufzuraffen ist unendlich hoch. Der Widerstand ist gross, ebenso das schlechte Gewissen und ich rede mir ein, morgen fange ich damit an." Das darf sich ändern.

"Für mich war es eine Schicksalsfügung, dass wir uns kennengelernt haben und auf dem Weg an den HB über Ordnung, Aufräumen etc. gesprochen haben.

Die 2 Tage mit Dir waren super, ich hätte das nie geschafft ohne Deine Unterstützung.

Es fühlt sich wunderbar an, einiges leichter. Es macht jetzt auch Spass, die Ordnung so zu halten."

TIPP: Nicht nur aufräumen macht glücklich (ja, du hast richtig gelesen) auch reinigen. Eine gereinigte Atmosphäre und saubere Sachen erfreuen. Frische und Sauberkeit macht etwas mit uns, dem kann man sich nicht entziehen. Anstrengend? Nein, das Gegenteil ist der Fall, regelmässiges Pflegen ist mühelos und im Handumdrehen erledigt und es stehen mehr Zeit und Energie für andere Dinge zur Verfügung.

Sei clever und wende die richtige Methode an, sonst kann die Aufräumaktion zu einer halbherzigen Angelegenheit werden und Frust breitet sich aus.

Profitiere von der mühelosen RoMa-Methode, die ich eigens entwickelt habe und seit Jahrzehnten erfolgreich anwende. Ich stelle sie dir gerne zur Verfügung für eine befreiende Ordnung in deinen Räumen. Praktisch und einfach anwendbar.

wir gehören zusammen, wenn

  • du entrümpeln, ausmisten, sortieren und ordnen möchtest
  • sich deine Lebensumstände geändert haben
  • dir wenig Platz zur Verfügung steht
  • ein Umzug bevorsteht
  • dir ein Umsetzungsplan und Überblick fehlt
  • du dich schwer mit Entscheidungen tust
  • du nicht gerne loslässt oder dich trennst
  • du nicht bis zum Ende durchziehen kannst
  • du es nicht alleine angehen willst
  • du es dir leid bist, Überdruss

das hast du davon

  • Ordnung und Klarheit in deinen Räumen
  • Befreiung, Leichtigkeit, Überblick
  • massgeschneidert den neuen Umständen angepasst
  • Lösungen, Ordnungssysteme für wenig Platz 
  • vor dem Umzug schon entrümpelt und ausgemistet
  • Hilfe und Unterstützung beim Entscheidungen treffen sowie beim Trennen und Loslassen
  • viele Tipps und Tricks
  • die hilfreiche RoMa Methode (eigens entwickelt)
  • meine volle Unterstützung
  • Freude und ein Lächeln im Gesicht


ERfülle dir den Wunsch nach Ordnung - Aufräumcoaching


so gehen wir vor, so läuft das

Wir setzen dein Anliegen erfolgreich und praktisch um. Das ist genau mein Ding und sei dir meiner Verschwiegenheit gewiss.

Ein Telefonat hilft bei der Klärung deines Wunsches. Dann komme ich zu dir und gemeinsam starten wir einen Generalangriff im gewünschten Bereich. Ziel - und lösungsorientiert, praktisch und erfolgreich in Freude und Wohlwollen zueinander.

das investierst du?

Stundenansatz CHF 105, Spesen inbegriffen

halbtägig (3.5h) CHF 367 oder ganztags (7h) CHF 735

oder Projektpauschale


Blogies zu Ordnung ist kein hexenwerk