· 

Wie lebst du Wert und Wertschätzung?

Wertlose Dinge sind Seelenlos

Sie sind von niedriger Energie und vermüllen. Die Welt ist voll von diesen Dingen.

Wo bitte ist hier die Wertschätzung? Okay, Wertschätzung für uns selbst aber bitte nicht darüber hinaus, das nennt man dann wohl Geringschätzung. Können wir wertschätzen, wenn wir abwerten?

Prädikat wertvoll

Wertschätzung ist verbunden mit Respekt, Wohlwollen und drückt sich aus in Zugewandtheit, Interesse, Aufmerksamkeit und Freundlichkeit. Wertschätzen wir uns selbst nicht, tun das andere auch nicht. Umgekehrt wer sich selbst wertschätzt, kann andere wertschätzen. Wertschätzen wir nicht, was wir tun, tun das andere auch nicht. Wertschätzen wir nicht, was wir haben oder erschaffen, sollten wir dringend über die Bücher gehen.

wert und wertschätzung

Menschen mit mangelndem Selbstwert konzentrieren sich auf ihre Schwächen und bagatellisieren ihre Stärken. Sie sehen ihren Selbstwert oft an Leistungen gebunden, sie empfinden sich nur als wertvoll, wenn sie erfolgreich sind oder von anderen Lob und Anerkennung erhalten.

Der Weg, Wert und Wertschätzung beginnt mit einem positiven Selbstwert. Das kraftvolle Fundament und die Gewissheit, ich bin wertvoll. Ich nehme mich an mit all meinen Stärken und Schwächen. Ich würdige mich für das, was ich bin.

Die Fähigkeit, sich selbst zu würdigen, verleiht Selbstachtung und befreit von Bedürftigkeit.

Materieller oder immaterieller Wert?

Es geht um beide. Das ist der Wert für mich und für andere und ich benenne das. Diesen Wert gebe ich. Wenn wir uns unseres eigenen Wertes und dessen Wert, was wir manifestieren, nicht klar sind, empfinden auch andere den Wert nicht. Das ist einfach so.

Es ist bedeutsam, sich über den Wert seines Wirkens und Schaffens im Klaren zu sein. Das kann ein finanzieller Wert sein oder auch ein Wert, was wir anderen geben durch das, was wir tun und weitergeben, vermitteln.

 

Es geht um beide, um den materiellen und den immateriellen Wert.

Wird der Wert heruntergespielt mit Sätzen wie: "Das kann doch jeder, das ist nichts Besonderes, das ist doch selbstverständlich," kann das unser Vorhaben schmälern oder zu Nichte machen. Die höheren Werte wollen, dass das, was wir mit Wert erfüllen, auch verkünden.

schnäppchenjadg

Sind wir Schnäppchenjäger um jeden Preis, sollte unser Angebot auch ein Schnäppchen sein. Heiliger als der Papst wollen wir nicht sein, natürlich dürfen wir uns auch über Rabatte freuen. Ist unsere Gesinnung allerdings bei den anderen die Preise zu drücken, sollten wir uns nicht wundern, wenn a) unsere Preise auch gedrückt werden und b), wenn die Wirtschaft zum Erliegen kommt.

Zeigen unsere Käufe keinen Wert, sollten unsere Verkäufe ebenso sein. Das wäre fair.

Übung

Gib dich da hinein und verschaffe dir Klarheit.

Bist du dir deines Wertes wirklich, wirklich bewusst? Kennst du den Wert deines Schaffens und Wirkens und kannst du ihn benennen?

Und weiter, wie wertschätzt du dich, die anderen, dein Leben?

Auszug

 

Aus dem E-Book "Wie Realisieren gelingt" Teil 1  

 

Klarheit für Herz und Hirn und die Realität, die du leben möchtest.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0