Zeiten des Aufbruchs sind aufregend

Schlussworte

(Aus Gründen deiner Privatsphäre verzeihe bitte die xxx anstelle deines Namens.)

Wir gingen gemeinsam den Weg zu deinen Zielen. Vor einen halben Jahr bist du im Hamsterrad gelaufen und wünschtest dir einen Auftritt, der dich und dein Schaffen widerspiegelt, eine authentische Homepage, du wolltest dich persönlich und online vernetzen und gesehen werden.

Beim Erreichen deiner Ziele wolltest du dich lebendig und gelassen fühlen. Freude und Offenheit leben und bereit sein nach Aussen zu treten.

Und so begann unsere Reise. Du kanntest deine Zielsetzung, deine möglichen Stolpersteine und was Druck und Stress auslösen könnte. Schritt für Schritt gingst du mit deinen Aufgaben und Trainings. Es war nicht immer leicht für dich und so manche Gefühlsregung zeigte sich, auch flossen manchmal Tränen. Und heute liebe xxx, sind wir ins Ziel eingelaufen.

Der Kreislauf von Geben und Nehmen

Aufgeräumt und klar zu leben, bedeutet für mich auch, den Zeitraum von Anfang bis zum Zieleinlauf mit einem Dank zu schliessen und zu ehren. So sind diese Worte für dich.

Liebe xxx

Ich freue mich so sehr, dass du heute über die Ziellinie gelaufen bist mit einem Gefühl, deine persönliche Messlatte erfolgreich übertroffen zu haben. Ich war beeindruckt über dein kreatives Schaffen, die in Form gebrachte Schönheit, deine ehrliche und authentische Art, deinen Willen aus dem Hamsterrad auszusteigen und über dein freundliches Wesen sowie über deinen Humor. Du warst immer ehrlich, authentisch und Willens weiter zu gehen. Es war mir reine Freude dich begleitet haben zu dürfen, dir eine Quelle der Inspiration und Impulse gewesen zu sein.

Danke, dass du mir die Gelegenheit gegeben hast meine Passion klar und aufgeräumt, innen wie aussen, zu leben und mich immer wieder auf dich zu freuen. So sind wir auf Augen- und Herzhöhe in einen Kreislauf von Geben und Nehmen getreten.

Gespannt darauf, was du noch alles anstellst, bin ich dir verbunden mit einem Danke und Lachen. Den Korken lassen wir noch fliegen und feiern deinen Erfolg.

In eigener Sache an die Leser

Mit Worten oder Gesten einen Zyklus zu ehren und zu schliessen, kann dazu beitragen klar und aufgeräumt weiter zu gehen. Hast du auch noch offene Worte oder Gesten, die du an jemanden richten möchtest? Nur zu. Höre die Stimme deines Herzens und folge seinen Einflüsterungen.