ordnung für Herz, hirn und haus

coachings für bewusstheit und methodenkompetenz


Klar und aufgeräumt hat viel mit Selbstbesinnung und Selbstbestimmung zu tun

Innen wie aussen aufräumen,      erleichtert und öffnet freien Raum.

Klarheit richtet auf.

vereinfachen

Vereinfachen soll nicht flapsig rüber kommen, vielmehr eine Lebenshaltung werden. Kompliziertes kann weg.

Überflüssiges entfällt.

Dinge auf den Punkt bringen.

Denken und Fühlen werden klarer.

 


Anerkennen wir die Ruhe, die in der Klarheit und Ordnung liegt. Sie rückt alles an seinen Platz. Wir fühlen uns befreiter von inneren und äusseren Widerständen und sind auf- und ausgerichtet für ein Leben ohne Ballast.

Innen und Aussen sind untrennbar verbunden und wirken gegenseitig. Eines gilt definitiv, unnütze Last abbauen führt zu positiven Veränderungen und Gewohnheiten. Aufgeräumt und klar in Herz, Hirn und Haus verschafft uns Zeit und Raum und macht uns zufriedener, lässt uns grossartig fühlen.


freies Herz

Ein unaufgeräumtes Herz ist rast- und ruhelos, beeinflusst unser Fühlen und Handeln, macht uns das Leben schwer und vermiest uns die Stimmung.

Klares Denken

Bei Unordnung im Denken verlieren wir den Überblick, können uns nicht mehr fokussieren und es fällt uns schwer klare Gedanken zu fassen und bewusste Entscheidungen zu treffen.

Freiräume

Ist der Wohn- und Arbeitsbereich unordentlich und unübersichtlich geworden, wird das Konsequenzen haben. Er raubt uns Energie und beeinträchtigt unsere Stimmung und Produktivität.